Turniere & Events

Qualitativ hochwertige Turniere und eine einzigartige Atmosphäre sind unser Anspruch. Die Beachvolleyball-Abteilung des FC St. Pauli begrüßt Dich gerne an Bord.

Es gibt mehrere Veranstaltungsformate:

Zocken ohne Socken: Hierfür ist keine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Komm' einfach vorbei. Es handelt sich um ein offenes Format in denen sich alle Mitglieder treffen und miteinander spielen. Eine gute Gelegenheit andere Spieler*innen kennenzulernen, Freundschaften zu schließen, sich für Trainingsgruppen zu verabreden oder den Tag gemeinsam zu genießen.

Pauli-Benefiz-Beach-Cup: Bei diesem Turnierformat handelt es sich um ein vereinsinternes Turnier exklusiv für die Mitglieder. Hier kannst Du deine Wettkampftauglichkeit testen, wenn Du nicht noch nicht an die Ranglistenturniere herantraust. Die Zielgruppe für den Pauli-Benefiz-Beach-Cup stellen Teilnehmer aus dem M1 und M2 Trainingsniveau dar. Die geringe Startgebühr für die Teilnahme lassen wir karitativen Einrichtungen zukommen.

Beach-Festivals: Die Beach-Festivals sind Teil der Beachvolleyball-Serie des Hamburger Volleyball-Verbands. Beim FCSP finden Turniere für Männer und Frauen zeitgleich statt. Du benötigst eine Lizenznummer zur Anmeldung. Die notwendige Vorabeit erfolgt gern - gib' uns ein Zeichen. Ein Anmeldeschluß ist zu beachten und ein Startgeld zu bezahlen. Das Ergebnis der Vorarbeit ist die Teilnahme spannenden Wettkämpfen. Die Anmeldung für die B-, C- und Mixed-Turniere erfolgt über die Homepage des Hamburger Volleyball-Verbands. 

#WeBeach: Die Turniere für Kinder und Jugendliche finden in drei Altersgruppen statt - U13, U15 und U18. Die Teilnahme ist kostenlos und kann ohne Anmeldung erfolgen. Bei allen Turnieren können Jungen und Mädchen mitspielen.

Freue Dich, auf die gemeinsame Zeit!